Mammutbaum

Der Riesen-Mammutbaum ist das Wahrzeichen des denkmalgeschützten Waldparks und das Logo der BI Waldpark Skiwiese. Er steht am Weg vom Skulpturenpark zur Wilbrandt-Hütte zwischen dem oberen, engeren und dem unteren, weiteren Teil der Skiwiese und ist schon von weitem sichtbar.

Der markante gleichmäßig nach allen Seiten gewachsene Einzelbaum wurde in den 1930er Jahren vermutlich von Forstrat Hugo Kirchner gepflanzt und ist trotz seiner beachtlichen Höhe von etwa 30 Metern noch keine 100 Jahre alt.

Heimat des immergrünen Mammutbaumes (Sequoiadendron giganteum) ist die Westseite der kalifornischen Sierra Nevada, wo er bis zu 100 Meter hoch werden kann. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird er in Europa als Parkbaum gepflanzt, als Waldbaum in der Forstwirtschaft spielt er kaum eine Rolle.